Mein Weltbild oder „ich mache mir die Welt wie sie mir gefällt“

Jeder Mensch darf sein

Ich bin absolut davon überzeugt, dass wir etwas ganz Wichtiges tun – und zwar für unser gesamtes Umfeld – wenn wir uns gut um uns selbst kümmern. Von Selbstfürsorge profitieren ganz bestimmt alle um uns herum, im weitesten Sinne.

Beinahe jeder kennt den Spruch: „Gehts der Mutter gut, gehts dem Kind gut“. Ich deute diese Aussage so: Die Bedürfnisse aller Menschen sind wichtig – egal ob Groß oder Klein. Die Kunst ist, eine möglichst gute Balance zu finden – jeden Tag & Schritt für Schritt.

Es darf auch leicht gehen

In unseren Köpfen finden wir oft noch die Überzeugung: „nur wenn es schwer geht, hat es einen Wert“ und manchmal erleben wir auch schwere Zeiten. Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass man selbst schwierigste Situationen mit Leichtigkeit und einem Augenzwinkern lösen kann. DU darfst es dir Wert sein, dass es auch leicht geht!

#weilwirdiewelteinkleinesbisschenbessermachenwollen